Unsere Geschäftsintegrität

Vermeidung von Interessenskonflikten

Wir erwarten, dass Mitarbeiter alle Situationen vermeiden, in denen ihr persönliches Interesse im Konflikt mit den Interessen von JTI stehen könnte.

Was bedeutet das für JTI?

Interessenskonflikte können dazu führen, dass Mitarbeiter Entscheidungen treffen, die nicht im besten Interesse von JTI liegen und einen negativen Einfluss auf den Ruf des Unternehmens und ihren eigenen haben können.

Was bedeutet das für mich als Mitarbeiter?

Ich vermeide Situationen, in denen es zu Interessenskonflikten kommen könnte.

Ich lasse meine persönlichen Interessen keine Entscheidungen beeinflussen, die ich im Namen von JTI treffe. Ich lege alle familiären oder persönlichen Beziehungen offen, die meine Entscheidungen bei der Arbeit beeinflussen könnten.

Außerhalb der Arbeit gehe ich keinen Tätigkeiten nach, die die Geschäftsinteressen von JTI untergraben oder im Konflikt mit ihnen stehen könnten.

Ich berücksichtige darüber hinaus die möglichen Interessenskonflikte, die durch den Austausch von Geschenken, Bewirtungen oder Einladungen entstehen könnten.

Ist ein Interessenskonflikt unvermeidlich, lege ich diesen unverzüglich offen, um mich selbst und JTI zu schützen.

Als Führungskraft ist es meine Pflicht, jeden von einem Mitglied meines Teams offengelegten Interessenskonflikt mit der Unterstützung des Human Resources und Compliance Teams zu klären.

Was bedeutet das für unsere Geschäftspartner?

Geschäftspartner müssen alle Situationen vermeiden, die zu einem Interessenskonflikt führen könnten. Alle potentiellen Interessenskonflikte mit JTI müssen über onebehavior@jti.com gemeldet werden.

Auf welche Situationen trifft dies zu?

Untenstehend finden Sie einige Beispiele für mögliche Interessenskonflikte:

  • Mein Bruder bewirbt sich um eine Stelle bei JTI und ich bin an der diesbezüglichen Entscheidungsfindung beteiligt.
  • Ein Lieferant beteiligt sich an einer Ausschreibung für einen Vertrag bei JTI und ich bin an der Vergabeentscheidung beteiligt. Der Lieferant hat mir ein vollständig bezahltes Wochenende in einem Luxushotel angeboten.
  • Um mir etwas hinzu zu verdienen habe ich außerhalb meiner Arbeitszeit eine Recherchetätigkeit in einem Start-up Unternehmen angenommen, welches an technischen Entwicklungen zur Verwendung in der Tabakindustrie arbeitet.

Finden Sie mehr heraus